Do gohts zu dr

Breisgauer Alemannische Kurzgrammatik

Mir brassiärts, i will glii nii.

  (Ich hab's eilig, ich will gleich hinein.)

 

 

Nai.

Ich will nit numme nii schlurbe, i will mer-s erscht verdiäne! Numme wänn-i s richtig Gleich aglick, kumm-i nii!

  (Ich will nicht nur hineinlatschen, ich will es mir erst verdienen! Nur wenn ich den richtigen Link anklicke, komme ich hinein!)

Was bedittet "qui, quae, quod"?

(Was bedeutet "qui, quae, quod"?)

Des sin d Megligkeite:

Qui, quae, quod isch alemannisch, so riäft mer, wämmer jungi Sejli härlocke will.

(Qui, quae, quod ist alemannisch, so ruft man, wenn man junge Ferkel herbeilocken will.)

druck druf un versuech di Glick!

 

Qui, quae, quod isch franzesisch, des sin diä drej Fermänt, wu bi dr Härstellung vum Käs "La vache qui rit" e Roll spiile.

(Qui, quae, quod ist französisch, das sind die drei Fermente, die bei der Herstellung des Käses "La vache qui rit" eine Role spielen.)

druck druf un versuech di Glick!

 

Qui, quae, quod isch latiinisch, alli drej Werter heiße uf alemannisch wu.

(Qui, quae, quod ist lateinisch, die drei Wörter heißen auf deutsch welcher, welche, welches.)

Mir längts, i will