Literatur zum Alemannischen:

Geschichte des Alemannischen; seine jetzige gesellschaftliche Lage; Dialektgeografie; Grammatik:

Harald Noth, Alemannisches Dialekthandbuch vom Kaiserstuhl und seiner Umgebung, Freiburg 1993

Allgemeinverständlich; in Bibliotheken vorhanden

Dialektgeografie; Grenzen, Geschichte, Merkmale des Dialekts:

Hubert Klausmann / Konrad Kunze / Renate Schrambke, Kleiner Dialektatlas - Alemannisch und Schwäbisch in Baden-Württemberg, Bühl 1993

Allgemeinverständlich, im Handel und in Bibliotheken zu beziehen.

Hubert Baum, Alemannisches Taschenwörterbuch für Baden, Freiburg 1978

Allgemeinverständlich, im Handel und in Bibliotheken erhältlich

Dialektgeografie:

Hubert Klausmann, Die Breisgauer Mundarten (Textband und Kartenband), Marburg 1985

In wissenschaftlichen Bibliotheken

Badisches Wörterbuch. Herausgeber: E. Ochs, fortgesetzt von K. F. Müller, G. W. Baur, R. Post, Lahr 1925 ff.

In wissenschaftlichen Bibliotheken

Südwestdeutscher Sprachatlas. Herausgeber: Hugo Steger / Eugen Gabriel / Volker Schupp, Marburg  1993 ff.

In wissenschaftlichen Bibliotheken

Rudolf Suter, Baseldeutsch-Grammatik, Basel 1976

Allgemeinverständlich, in wissenschaftlichen Bibliotheken

Schweizerdeutsche Grammatik auf der Grundlage des Zürichdeutschen

Arthur Baur, Schwyzertüütsch - Praktische Sprachlehre des Schweizerdeutschen, Winterthur 1985

Allgemeinverständlich, in wissenschaftlichen Bibliotheken

Werner Marti, Berndeutsch-Grammatik - für die heutige Mundart zwischen Thun und Jura, Bern 1985

In wissenschaftlichen Bibliotheken

Alphonse Jenny, Doris Richert, Précis Pratique de Grammaire Alsacienne (en Référence au Parler de Strasbourg), Strasbougr 1984
Elsa Laugel-Erny, Cours d'Alsacien, Strasbourg 1985

Zruck uf d Heimsitte